Fotorahmen basten im Bürgersaal

„Künstler unterwegs“ ist das Motto eines lustigen Nachmittags in Neuschloß, den das Spielmobil-Team der Stadtjugendpflege vorbereitet hat. Es gebe Bilder, die sollten einfach nicht in einem Fotoalbum verschwinden, sondern einen schönen Rahmen bekommen, finden die Pädagogen von „Flitze Feuerstein“. Und solche können Sechs- bis Zwölfjährige im Bürgerhaus am Ahornplatz selbst verzieren, bemalen und bekleben.

Wer weniger auf Feinmotorik steht, kann sich allerlei schöne Sache aus dem Langeweile-Löschmobil holen und sich damit vergnügen.

Die Aktion beginnt am Montag, 18. Februar, um 15 Uhr. Für Fragen steht die Stadtjugendpflege unter 06206/951754 und per E-Mail Jugendpflege@Lampertheim.de zur Verfügung.

2 Kommentare zu “Fotorahmen basten im Bürgersaal

  1. Leider wurde das Angebot der Stadtjugendpflege an diesem Tag nicht angenommen. Beginn war um 15.00 Uhr. Als nach einer halbstündigen Wartezeit immer noch keine Kinder kamen mussten die Mitarbeiter der Jugendpflege unverrichteter Dinge ihre „Zelte im Bürgersaal“ wieder abbrechen.
    Woran lag es Kinder?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.