Lauter Frühschoppen mit der Meute

20130630-132401.jpg

Gitarre, Bass, Schlagzeug und eine ordentliche Portion Verstärkerleistung - der Frühschoppen der Meute hatte das Zeug dazu, auch müde Neuschlößer blitzschnell wach zu machen. Aus Anlass des Triathlons baute die Aktionsgruppe an der Bushaltestelle vor dem Schloss ihr Festzelt auf - und ihren Grill dazu. So gestärkt konnten Organisatoren und Gäste den vorbeifahrenden Radlern laut motivierend zurufen und winken. Die Landesstraße war am Vormittag gesperrt. Neuschlößer, die in der Kernstadt ihre Brötchen holten, begegneten sich so im Wald auf der Umleitung über die Trimm-Dich-Strecke.