Eltern stellen sich auf die Schule ein

Schulleiterin Michaela Ohse (links) führte mit ihrer Stellvertretern Yvonne Münzberg (Mitte) durch den Abend.
Schulleiterin Michaela Ohse (links) führte mit ihrer Stellvertretern Yvonne Münzberg (Mitte) durch den Abend.
Für den Nachwuchs wird es erst im kommenden Sommer ernst. Die Mamas und Papas gingen jetzt schon einmal zur Schule: Die Pestalozzischule hatte eingeladen zum Elternabend für die Schulanfänger 2015/16. Dabei vertreten auch: die Kindertagesstätten, unter anderem aus Neuschloß. Ein Ziel des Treffens war zu vermitteln, mit welcher Grundeinstellung Eltern am besten ihre Kinder unterstützen. Loben, anregen, neugierig machen; weniger schimpfen und rügen - so lässt sich das Ergebnis kurz zusammenfassen. Damit die Kinder in der Schule nicht nur körperlich wachsen. Der Schulelternbeirat stellte in dem Treffen seine Arbeit genauso vor wie der Schul-Förderverein Hand in Hand. Damit sich die Mamas und Papas auch auf diese Aspekte ihrer Schulzeit einstellen können.
Mit dabei: Die Leiterin des städtischen Kindergartens in Neuschloß, Heike Heiß (Dritte von links).
Mit dabei: Die Leiterin des städtischen Kindergartens in Neuschloß, Heike Heiß (Dritte von links).