Baumschmücken für Schwindelfreie

Mit dem Kran bis an die Spitze des Weihnachtsbaums.
Mit dem Kran bis an die Spitze des Weihnachtsbaums.
Von unten sieht das ja ganz witzig aus für die erwachsenen Zuschauer. Wer sich aber einmal mit dem Kran nach oben hat heben lassen weiß: Das hat es in sich. Höhenangst durften die Kinder nicht haben, die am Samstag den Weihnachtsbaum am Ahornplatz geschmückt haben. Doch davon war auch keine Spur. "Weiter, weiter", riefen die etwa 25 Mädchen und Jungen gerne, als sich die Kabine nach oben bewegte. Und so ein es kein Wunder, dass selbst die Spitze des Baums mit Kugeln und Gebasteltem geschmückt ist. Der kommunale Kindergarten im Wacholderweg hatte geholfen, die schönen Dinge herzustellen, die städische Jugendförderung ebenfalls. Es war ein gemütlicher Vormittag - versüßt mit Glühwein, Pfannkuchen und Brezeln, angeboten vom Café am Ahornplatz. Die Kinder hatten ihren Spaß, die Erwachsenen Zeit zum plaudern. Ein wenig Entspannng - bevor die Hektik der Vorweihnachtszeit einzieht. Eine schöne Idee von Stefan Spiesberger von Kids on Keys.
Das Baumschmücken war eine Attraktion für schwindelfreie Kinder.
Das Baumschmücken war eine Attraktion für schwindelfreie Kinder.
Weitere Bilder vom Baumschmücken: