Außenanlage der Kinderkrippe wächst

Neuschloß erlebt die ersten warmen Frühlingstage - vor allem für die Kinder ein Grund zur Freude, die endlich wieder ausgiebig in der freien Natur spielen können. Auch die Mädchen und Jungen in der Kinderkrippe "Zauberschloß" im Wacholderweg können sich schon freuen: Lange dürfte es nicht mehr dauern, bis die Spiel- und Außenanlage fertig ist. Die Arbeiten gehen derzeit zügig voran. Es sind bereits einige Spielgeräte aufgestellt: eine Rutsche, eine große Kleinkind-Schaukel und naürlich ein Sandkasten, dessen Sonnendach noch folgt. Bäume, Büsche und Blumen wachsen schon, und die Wege sind gepflastert. Der Blick über den Zaun mit der Kamera verspricht einen ansprechenden Garten, in dem sich Kinder wohlfühlen werden.