Ein Tor für die Pestalozzischule

20130614-122309.jpg

Dafür lohnt sich doch das Feiern: Die Kinder der Pestalozzischule freuen sich über ein neues Fußballtor im Pausenhof. Das alte hat kürzlich der TÜV bei einem Kontrollgang kassiert – sehr zum Verdruss der Mädchen und Jungen der Grundschule, in der auch der Neuschlößer Nachwuchs lernt.

Vorübergehend dienten den jungen Fußballfans zwei Verkehrskegeln als Notlösung. Doch das gab dann und wann Ärger, wenn andere Schüler mitten im Spiel die Kegel für andere Dinge benötigten.

Der Elternbeirat verwendete jetzt einen Teil des Erlöses aus dem Schulfest Anfang Mai für den Ersatz – immerhin ein vierstelliger Betrag. Das neue Tor wurde beim Fototermin offiziell seiner Bestimmung übergeben. Und natürlich sofort in Beschlag genommen.

20130614-122553.jpg